Österreichischer Hapkido Fachverband

Austrian Hapkido Association

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter

You need to upgrade your Flash Player to version 10 or newer.


EM 2011 in Lanaken

Von: admin 1. November 2011 0 Kommentare
Am 29.10.2011 war es wieder soweit - offene Hapkido Europameisterschaft 2011 in Lanaken, Belgien. Wieder einmal zeigten die Sportler des Österreichischen Hapkido Fachverbands das sie zu den besten Europas gehören und holten sage und schreibe 22 Medaillen! Alle österreichischen Teilnehmer zeigten beachtliche Leistungen und belohnten sich für das harte Vorbereitungstraining. Der Österreichische Hapkido Fachverband ist Stolz auf alle seine Teilnehmer und gratuliert zur erfolgreichen Teilnahme! Medaillenspiegel:
Platz Gold Silber Bronze Gesamt





1. Niederlande 9 7 6 22
2. Österreich 6 9 7 22
3. Ungarn 8 4 7 19
4. Belgien 6 8 2 16
5. Slowenien 4 1 - 5
6. Kroatien 3 4 3 10
7. Deutschland 2 1 1 4
8. Irland 1 2 1 4
9. England UK - 1 2 3
10. Korea - 1 - 1
11. Russia - - 1 1
Alle österreichischen Medaillengewinner:  Gold: Alexander Angerer (2), Christian Pecksteiner, Kata Kuhn, Ludwig Hofer, Monika Oberhuber (alle 1); Silber: Christian Pecksteiner, Kata Kuhn (alle 2), Alexander Angerer, Alexej Strezlow, Florian Herzog, Markus Maier, Monika Oberhuber (alle 1); Bronze: Alexandra Oberhuber, Alexej Strezlow, Ervin Palfy, Kata Kuhn, Niko Nagel, Patrick Lainer (alle 1)

Fotos: Michail, Patrick tweet this

  • Infos EM 2013
  • Daehan Minguk Hapkido Europe