Österreichischer Hapkido Fachverband

Austrian Hapkido Association

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter

You need to upgrade your Flash Player to version 10 or newer.


Archiv für Juni, 2015

Unbenannt

Es gibt wieder ein Video von der heurigen EM am 16.5.2015 in Linz. Vielen Dank an Gabriel Danis!

CIMG3515

Nach vielen Jahren des Hapkidotrainings schleicht sich eine gewisse Routine ein. Man kennt die Abläufe, weiß was einen erwartet und hat eine konkrete Vorstellung von „falsch“ und „richtig“ im Hapkidotraining im Kopf. Doch um wirklich zu lernen braucht man vor allem eins – Offenheit und Unvoreingenommenheit. Den sogenannten Anfängergeist, der im Laufe der Zeit leicht verloren gehen kann. Am Samstag, den 13.6. fand unser halbjährlicher Daehan Minguk Hapkido – Lehrgang  [ Read More ]

Gruppe

Hapkido ist eine wunderbar komplexe und vielfältige Kampfkunst. Um ein guter Hapkidoin zu werden, braucht man das ganze Paket: für Hoshinsul (Selbstverteidigung) wird Bewegungserfahrung, Schnelligkeit, und die Fähigkeit mit dem Partner zu harmonisieren benötigt. Kraft und Athletik sind für für Bal tschagi (Beintechniken) unerlässlich, Sprungkraft und Propriozeption für Nakbob (Fallschule), Präzision und Power für Kjokpa (Bruchtest), Kreativität, Teamgeist und Fleiß für Showkampf, ein Gefühl für Taktik und Timing sowie eine  [ Read More ]

  • Infos EM 2013
  • Daehan Minguk Hapkido Europe